Baustoffkataloge

Produktgruppe:
010 Liapor-Thermoboden
Beschreibung:Gebundene Schüttung (Liapor-Thermobeton)

Eine gebundene Ausgleichsschüttung dient zum Ausgleich größerer Höhenunterschiede und zum Aufbau formstabiler Schichten. Bindemittel wie Zement verhindern ein nachträgliches Absenken oder Verdichten.

Perfekter Schallschutz
Zementgebundene Liapor-Schüttungen wie Liapor-Thermobeton sorgen z. B. bei Massiv- und Gewölbedecken für einen hervorragenden Schall- sowie Wärmeschutz und bieten einen sicheren, stabilen und leichten Untergrund für alle nachfolgenden Fußbodenaufbauten. Zum Schallschutz trägt zum einen das luftporendurchsetzte Innenleben der Blähtonkugeln bei, zum anderen wirkt der haufwerksporige Aufbau der gebundenen Liapor-Schüttung schallabsorbierend.

Unter Estrich
Bei Verwendung unter schwimmendem Estrich bewirkt der Liapor-Thermobeton eine Trittschalldämmung, gleicht spielend Unebenheiten aus und sorgt für ideale Werte bei der Wärmedämmung. Durch die gebundene Ausgleichsschüttung wird der Estrich gleichmäßig auf einer vollkommen ebenen Fläche aufgebracht. Dies vermeidet, dass beim Austrocknen unterschiedlicher Estrichdicken Risse entstehen können. Darüber hinaus überzeugt die gebundene Ausgleichsschüttung durch ihr geringes Gewicht und die Belastbarkeit. Bei Sanierungen lässt sich so das Bodenniveau auf die gewünschte Höhe anheben, ohne dass die statischen Grenzwerte des Gebäudes überschritten werden. Auch bei hohem Aufbau bleibt Liapor-Thermobeton dauerhaft formstabil.

Verarbeitung
Die gebundene Ausgleichsschüttung ist einfach und rationell zu verarbeiten. Um einen Kubikmeter Liapor zu verfestigen, reichen 150 bis 200 Kilogramm Zement aus. Beim Anmischen mit Wasser ist zu beachten, dass zu wenig Wasser den Liapor-Thermobeton "verdursten" lässt. Zu viel dagegen schwemmt den Zement vom Liapor-Korn ab. Nach dem Einbringen der Ausgleichsschüttung genügt es, diese mit einer Waaglatte abzuziehen oder mit einem Reibbrett zusätzlich zu verdichten. In weniger als einer Stunde beginnt der Dämmbeton abzubinden. Schon nach 24 Stunden ist er begehbar. Nachfolgende Arbeiten lassen sich zügig und ohne lange Wartezeiten ausführen.

Anwendungsgebiete
Sowohl bei Um- und Ausbauten als auch beim Neubau bietet die gebundene Ausgleichsschüttung eine Fülle von Vorteilen. Anwendungen sind dabei gebundene Schüttungen auf Massivdecken, auf Holzbalkendecken (z. B. Überschüttung der Balkenlagen), Kellerbodenplatten und Gewölbedecken. Liapor-Thermobeton dient aber auch als Gefälleausgleich unter Terrassen und Balkonen, als Hohlraumverfüllung mit aussteifender Wirkung und Dämmung im Holzrahmenbau, als Gefälledämmung auf Flachdächern sowie als Untergrund für Fliesen- oder Steinzeugbelag.
010        Liapor-Thermoboden
  
 
Mein Standort:
Lagerhaus Unterwart,
Bau & Garten,
Gewerbepark 5,
7502 Unterwart
Tel.: 03352 38924-0
Lagerhaus Güssing,
Bau & Garten,
Wiener Straße 45,
7540 Güssing
Tel.: 03322 42297
Lagerhaus Großpetersdorf,
Bau & Garten,
Raiffeisenplatz 2,
7503 GroßpetersdorfL
Tel.: 03326 2219 0
Lagerhaus Jennersdorf,
Bau & Garten,
Bahnhofring 11,
8380 Jennersdorf
Tel.: 03329 453430
Lagerhaus Rudersdorf,
Bau & Garten,
Grazer Str. 33,
7571 Rudersdorf
Tel.: 03382 71710
Öffnungszeiten:
Mo-Fr 07:00-18:00
Sa 08:00-17:00
Mo-Fr 08:00-18:00
Sa 08:00-13:00
Mo-Fr 08:00-12:00
und von 13:00-17:00
Sa 08:00-12:00
Mo-Fr 07:30-17:30
Sa 07:30-12:30
Mo-Fr 07:00-18:00
Sa 08:00-12:00